Menü
Kreisgruppe Böblingen e.V.

Siebenbürger Blaskapelle Kreis Böblingen e.V.

1994 wird die Siebenbürger Blaskapelle Böblingen gegründet – eine Kulturformation unter Schirmherrschaft der damaligen Landsmannschaft der Siebenbürger Sachsen, Kreisgruppe Böblingen.
Im Jahre 2003 erfolgt die Vereinsgründung unter dem Namen Siebenbürger Blaskapelle Kreis Böblingen e.V.
Zu den regelmäßigen Terminen des Orchesters gehört die Mitwirkung an folgenden Veranstaltungen: Kultureller Nachmittag, 1.-Mai-Feier, Muttertag, Heimattag in Dinkelsbühl, Böblinger Sommer am See, Kronenfest, Adventsfeier. Die Blaskapelle spielt im In- und Ausland – z. B. in Kronstadt, Rumänien, beim Burzenländer Treffen (2011), in Pontoise, Frankreich (2012) –, nimmt an Volksfestumzügen teil – z. B. beim Cannstatter Volksfest („Cannstatter Wasen“) –, musiziert anlässlich von Trauer- und Geburtstagsfeiern, spielt Ständchen.
Derzeit hat der Verein 61 Mitglieder, davon 36 Musikanten. Geprobt wird mittwochs von 18:00 Uhr bis 20:30 Uhr im Stiftshof der Martinskirchengemeinde in Sindelfingen.

1. Vorsitzender
Kurt-Klaus Tartler
Mobil-Tel.: +49-163-6553550
E-Mail: klaus.tartler@arcor.de

  • Das Wappen der Siebenbürger Blaskapelle Kreis Böblingen e.V.

  • Die Siebenbürger Blaskapelle Kreis Böblingen e.V. beim Böblinger Sommer am See, 28. Juni 2015.

  • Die Siebenbürger Blaskapelle Kreis Böblingen e.V. beim Stadtfest in Metzingen am 11. Juli 2015.