Menü
Kreisgruppe Böblingen e.V.

Kultureller Nachmittag

Am Samstag, 16.03.2019 strömten unsere Landsleute, Freunde und Bekannte zum kulturellen Nachmittag ins Bürgerhaus nach Maichingen.

Der Chor der Kreisgruppe Böblingen stimmte das Publikum mit Veilchen, Schneeglöckcher und "Polämitzker" auf den Frühling ein. Auch während des Theaterstücks kam das Publikum in den Genuss von sächsischem Liedgut und sächsischem Brauchtum wie das Aufstellen von Birken vor dem Haus der Geliebten an Pfingsten.

Die Bühne im Maichinger Bürgerhaus hatte sich in eine sächsische Bauernstube verwandelt und in dieser Atmosphäre wurde uns die Denkweise unserer Landsleute vor ca. 100 Jahren vor Augen geführt: Die Eltern haben sich damals unerbittlich gegen die Gefühle der jungen Menschen gestellt. Es ging hauptsächlich um Reichtum und Grund und Boden und dass die Kinder einen reichen Partner heiraten. Dies stürzte die jungen Leute - konkret im aufgeführten Theaterstück „De Breokt än der Wengkoff“ die Braut - in große Verzweiflung. Beim Theaterstück gab es zur Freude aller ein Happy End mit der Liebeshochzeit.

Im Anschluss spielte die Blaskapelle und man konnte den Nachmittag mit Musik und Tanz ausklingen lassen.

Ein herzliches Dankeschön an Alle die zum Gelingen dieses schönen kulturellen Nachmittags beigetragen haben.

Erklärung zu den Videos

Um sich die Videos anzuschauen bitte auf die nebenstehende blaue Box klicken. Nachfolgend ist keine Anmeldung bei OneDrive notwendig. Bitte beachten: Die Videos sind sehr groß und sollten nicht über Mobile Daten angeschaut werden!